Ergebnis für Subject:"Pharmazeutische Technologie" Galenisch formularium met inleiding op het medisch voorschrift. Am Lehrstuhl für Pharmazeutische Technolgie besteht die Möglichkeit, auf jedem der ausgewiesenen Forschungsgebiete in verschiedenen Funktionen mitzuarbeiten. a. Pharmazeutische Technologie Heinrich‐Heine‐Universität Düsseldorf Universitätsstr. nat. Wudtichai Wisuitiprot currently works at Ministry of Public Health, Thailand. Shop with confidence on eBay! Epub 2015 Oct 1. Wechselwirkung von Ibuprofensäure und -lysinat mit liposomalen Membranen. The Regulatory Toxicology group and the research group of Prof. Jörg Huwyler (Pharmaceutical Technology) joined this project in 2016. Scientist Process Development (w/m/d) Drug Product Gemeinsam. Wir haben eine umfangreiche Expertise in der Wirkstoffforschung und eine industrialisierte Technologieplattform aufgebaut, die wir zur Bearbeitung unserer…. That is a bold claim, but it is also one not far from the truth given all of the screen technology packed into the new 10.5- and 12.9-inch iPad Pro tablets. Description: XIV, 449 Seiten : Diagramme ; 24 cm. Chemical & Pharmaceutical Technology A formal validation study was performed, in order to investigate whether the commercially-available reconstructed human epidermis (RHE) models, EPISKIN®, EpiDerm™ and SkinEthic®, are suitable for in vitro skin absorption testing. Topische Zubereitungen mit Croconazol und Tretinoin auf der Basis von Nanoemulsionen und Liposomen. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore) 1 der Online-Jobbörsen. Research in the natural products field makes extensive use of "-omics" technology, such as genomics or metabolomics using high-resolution mass spectrometry and tandem mass spectrometry. Sie umfasst Artikel die sich mit Pharmazeutischer Technologie beschäftigen. Clinical Pharmacology & Toxicology. At the same time, the focus is on molecular biology, bioprocesses and pharmaceutical technology. Übersicht aller Promotionsarbeiten am Lehrstuhl seit 1994. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt noch eine Promotion dranzuhängen. Promotion. on primary health care, and health promotion for individuals and communities. Steinengraben 18 4051 Basel Switzerland . Kontinuierlich extrudierte Kontrastmittel-Liposomen: Herstellung, Charakterisierung und Oberflächenmodifikation mit PEG-Derivaten. Glucose Oxidase-haltige Liposomen zur Therapie der septischen Granulomatose. Wir erhalten ggf. Pharmazeutische Technologie is een boek van Hermann Czetsch-Lindenwald pharmazeutische Technologie, Galenik, Lehre von der Herstellung und den Eigenschaften der Arzneiformen (Tabletten, Kapseln, Zäpfchen u. Dielektrische Untersuchungen von Lösungen nichtionischer, polyethoxylierter Fettsäuren und Fettalkohole in polaren und unpolaren Lösungsmitteln und Prüfung der Ergebnisse im Hinblick auf die Vorhersagbarkeit einer Emulsionsbildung. Haben Sie Ihren Lebenslauf nicht gespeichert? easy, you simply Klick Bauer/Frömming/Führer Pharmazeutische Technologie: Mit Einführung in Biopharmazie und Biotechnolo story obtain location on this area or you could sent to the standard enlistment method after the free registration you will be able to download the book in 4 format. Congratulations to Marco Saedtler! Heute 4 Stellenangebote für Pharmazeutische Technologie finden. See 1 photo from 5 visitors to Pharmazeutische Technologie. Koordinierung und Planung von Machbarkeitsuntersuchungen mit pharmazeutisch-technologischem oder präklinischem Schwerpunkt. Die Abteilung Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie (Prof. Fricker) ist Mitglied des neuen Konsortiums IM 2 PACT von 27 internationalen Partnern aus Hochschule und Industrie, welches die Entdeckung und Charakterisierung neuer Targets und Transportsysteme an der Blut-Hirn Schranke zur Verabreichung von ZNS-Therapeutika zum Ziel hat. Im Januar 2012 konnten drei Doktoranden-stellen besetzt werden; eine weitere Doktorandin hat ihre Promotion im Februar 2012 begonnen. Fahr | download | B–OK. At Protina, short decision-making processes, independent working and opportunities for personal growth are more than just promises – they are our daily business. Tipp: Geben Sie Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl in das "wo" Suchfeld ein, um Stellenanzeigen in Ihrer Region zu finden. Untersuchungen zum Wirkungsmechanismus topisch applizierter Liposomen. Einschluss von 5-Fluorouracil (5-FU) in vesikuläre Phospholipidgele: Glucose-Oxidase-Liposomen zur Therapie der Septischen Granulomatose: Auswirkungen eines inneren Polymerskeletts auf liposomale Membranen, Analytik und präparative Trennung liposomaler Systeme mit Zonen-Free-Flow Elektrophorese, Darstellung und Prüfung von vesikulären Phospholipidgelen (VPG) zur Therapie solider Tumoren, Kompressibilität und Kompaktibilität von Hilfsstoffen bei der Tablettierung - Diskriminanzanalytische Bewertung verschiedener Deformationsparameter, Amphiphile Polymere als Transfektionssysteme: Synthese und in vitro Gentransfer, Asymmetry in the partitioning of surfactants into lipid membranes, Methoden und Analytik zum liposomalen Einschluss von, Oberflächenmodifizierte Arsentrioxid-Liposomen für die Neuroblastom-Therapie, Untersuchungen zur Gefriertrocknung von Doxorubicin beladenen HSPC/Cholesterol-Liposomen, Formulation development and characterization of an active liposomal targeting for Substance A to solid tumors, Intrazelluläres Trafficking von Liposomen, Synthese tresylierter Polethylenglykol-Membranlipide zur Funktionalisierung von Liposomen, Elektronenmikroskopische und physikalische Untersuchungen an Hautmodellen aus humanen Stratum corneum Lipiden und topischen phospholipidhaltigen Wirkstoff-Formulierungen, Vesikuläre Phospholipid-Gele: Herstellungsmethoden, Dispergierbarkeit, Lagerstabilität und physikalische Charakterisierung, Untersuchungen zur Transfektion verschiedener DNA-Plasmid/Lipofectin-Aggregate nach Umhüllung mit ungeladenen Lipiden, Optimierung der topischen Herpes-Therapie mit Phospholipiden als Arzneistoffträger, Liposomale Farbstoffträgersysteme zur Kontrastierung von Lymphknoten, Effects of Oligomeric and Polymeric Surfactants on the Integrity of Liposomal Membranes, Vergleichende Untersuchungen verschiedener partikulärer Wirkstoffträger zur topischen Anwendung am Beispiel eines Calcitriol-Analogons. Students have the chance to gain practical experience as part of an internship alongside the theoretical knowledge they acquire during their studies. Find great deals for Pharmazeutische Technologie: Industrielle Herstellung Und Entwicklung Von Arznei. Arbeitsgebiet: Pellets, Matrixarzneiformen, Freisetzungsprüfungen. Pharmaceutical companies may deal in generic or brand medications and medical devices. Auch hilft die Promotion bei der Beurteilung, ob ein Bewerber wissenschaftlich arbeiten könne. Professor für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie Eberhard Karls Universität Tübingen Apr. 1H / 19F- Magnetresonanztomographie, Novel Structures for the Active Targeting, Nanoemulsions for Diagnostics and Therapy, Department of Pharmaceutical Technology and Biopharmacy, Entwicklung und Charakterisierung von LAH4-L1-Peptid-Protamin-siRNA-Partikeln zum siRNA-Transport, Biophysikalische Untersuchungen zur Wechselwirkung von grenzflächenaktiven Substanzen mit Liposomen, Enhanced gene delivery with LAH4-L1 peptide-modified gene delivery systems, Untersuchung von P-Glykoprotein-hemmenden Phospholipiden als bioverfügbarkeitssteigernde Hilfsstoffe, Anti-CD-konjugierte Zytostatika-Liposomen zur gezielten Therapie der pädiatrischen B-Zell-Leukämie, Insertionsstabilität Cholesterol-basierter PEG-Anker in Liposomen, In vitro and in vivo validation of gene silencing nanoparticles against alveolar rhadomyosarcoma, Herstellung von Liposomen mit einer asymmetrischen Verteilung von Phosphatidylserin und deren Verwendung als Modellmembran, Bestimmung der Lipidasymmetrie in der äußeren Mitochondrienmembran, Aktives liposomales Targeting IFG1-Rezeptor-exprimierender Tumoren, Specific targeting with functionalized nanoemulsions, Immuno-Magnetoliposomen zur Darstellung atherosklerotischer, Entwicklung eines Nanocarriers für einen gerichteten Transport von Tumor-suppressiver siRNA gegen das Alveoläre Rhabdomyosarkom, Fluorimetrische Untersuchung der Wechselwirkungen von Arzneistoffen und PEGylierten Sterolmembranankern mit Modellmembranen, Entwicklung und Testung von Filmtabletten für die dickdarm­spezifische Wirkstofffreisetzung, Inhibitorischer Einfluss von Phospholipiden auf den Effluxtransporter P-Glykoprotein, Transfektionseffizienz von Lipid/DNA-Komplexen –, Mito-liposomes: A potential delivery strategy for mitochondrial targeting via membrane fusion activity – Investigations on iso­lated mitochondria, Fluorcarbonhaltige Nanoemulsionen zur Anwendung in der, Präsynaptische Wirkungen verschiedener Antiepileptika im Neokortex der Ratte und des Menschen sowie Untersuchungen an Implantaten zur lokalen Epilepsietherapie, Aktives Targeting non-viraler siRNA-basierter Gentransfersysteme zur Therapie des alveolären Rhabdomyosarkoms, Membranskelettliposomen als kombiniertes Modell für die Zellmembran und das Zytoskelett, Herstellung, zelluläre Prozessierung und Dissoziation lipidbasierter nanopartikulärer Gentransferysteme, Einfluss von Formulierungsparametern auf den Powder Layering und Dry Coating Prozessim Rotorgranulator, Proteinvermittelter Lipidtransfer zwischen Liposomen zur Herstellung asymmetrischer Modellmembranen und die Rolle der Membranlipide bei der Organisation des T-Zellrezeptors, Stabilität von binären Arzneistoffkombinationen in Schmerzmittel-reservoiren zur kontinuierlichen parenteralen Applikation, Funktionalisierung liposomaler Drug Carrier Systeme mit Mistellektin-I: Verkapselung und aktives Targeting in vitro, Laurdan als Fluoreszenzsonde zur Quantifizierung der Wechselwirkung von Gallensalzen mit Liposomenmembranen, Aktives liposomales Targeting endokriner Tumore, Semifluorierte und perfluorierte Verbindungen zur topischen und parenteralen Anwendung, Untersuchungen zum Einfluss der Größe von Liposomen auf deren Endocytose in verschiedenen Zelllinien, Einfluss von Phospholipiden in nanopartikulären Lipidcarriern auf die Wirkstoffabsorption durch das Darmepithel, gemessen am Caco-2-Modell, Untersuchungen zum Wirkmechanismus pH-sensitiver Liposomen mit Bis(monoacylglycero)phosphat (BMP) als Membranlipid, Synthese eines Polymerskeletts im hydrophilen Innenraum von Liposomen, Parenteral nanoemulsions – composition, preparation and cellular uptake, Herstellung und Charakterisierung von Vesikeln aus amphiphilen Blockcopolymeren, Glucose-Oxidase-Liposomen zur Therapie der Septischen Granulomatose: aktives Drug Targeting mit liposomal gekoppelten IgG-Antikörpern, Galactomannan und Polyelektrolytkomplexe als Coating-Material für die Colon-spezifische Wirkstofffreisetzung, DNA-Aufnahme und intrazelluläres Trafficking an Primärzellen mittels lipid- und polymerbasierten, nicht-viralen Transfersystemen, Einfluss des Serum-Komplementsystems auf die Permeabilität von Liposomenmembranen, Filmüberzüge mit Beta-Cyclodextrin-Derivaten und Gamma-Cyclodextrin zur Dickdarm-spezifischen Wirkstoff-Freisetzung, Regulation und Inhibition von Blut-Angiogenese und Lymph-Angiogenese im Neuroblastom, Liposomen als Modelle zur Messung von Wirkstoff/Membran-Wechselwirkungen, Methoden zur Charakterisierung von großtechnisch hergestellten Lipoplexen zum Gentransfer, Präparation und Charakterisierung von Liposomen zum passiven und aktiven Targeting, Zelluläre Aufnahme und intrazelluläres Schicksal von partikulären Drug Delivery Systemen, Herstellung und Charakterisierung von unsymmetrischen Liposomen unter Verwendung von rekombinanten Proteinen, Synthese eines Polymerskeletts in Liposomen über pH-abhängige Membranadsorption von Monomeren, beta-Cyclodextrin-haltige Filmüberzüge zur Dickdarm-spezifischen Wirkstoff-Freisetzung, Natrium-Carboxymethylstärke und Konjac-Glucomannan als abbaubare Hilfsstoffe für das Colon-Targeting, Entwicklung eines lösungsmittelfreien Befilmungsverfahrens für feste Arzneiformen, PEGylierte Sterole zur Funktionalisierung liposomaler Oberflächen, Durch Hochdruck-Homogenisation gewonnene Mistelpräparate. Abteilung Pharmazeutische Technologie. Auch in der Krankenhausapotheke oder im öffentlichen Dienst kann eine Promotion zudem nützlich sein. Sie können am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie eine Promotionsarbeit auf dem Gebiet der pharmazeutischen Technologie anfertigen (Abschluss Dr. rer. The integration of medical imaging technologies into diagnostic and therapeutic approaches can provide a preoperative insight into both anatomical (e.g. Pharmaceutical Bioprocess Engineering combines scientific and engineering fundamentals for biotechnological production in the pharmaceutical industry and related fields. Zahlungen von diesen Arbeitgebern, damit Indeed weiterhin für Jobsuchende kostenlos bleiben kann. Lehrbuch der Pharmazeutischen Technologie is een boek van Wissenschaftliche 15a 04317 Leipzig Telefon: +49 341 97-11900 Telefax: +49 341 97-11909 E-Mail. Evaluation einer IR-telemetrischen Kraft/Weg-Instrumentierung für Rundlauftablettenpressen. Klicken Sie auf eine Jahreszahl zur schnellen Navigation. Students & Pupils. Unsere Stellenausschreibungen finden Sie in der Rubrik Aktuelles. Als Pharmazeutische Chemie bezeichnet man ein Teilgebiet der Chemie, welches sich mit Zusammensetzung, chemischem Verhalten, Analyse und Synthese von Arzneimittel (Pharmazeutika) sowie deren Wirkstoffen und Hilfsstoffen, pharmazeutisch wirksamen Naturstoffen und Diagnostika befasst. Heute 4 Stellenangebote für Pharmazeutische Technologie finden. The most advanced display on the planet – that, in Apple's words, is what the two latest iPad Pro models treat your eyes to. Seit Jahresbeginn wird das Team des Lehrstuhls für Pharmazeutische Technologie durch fünf neue Mitarbeiter unterstützt. For general information regarding aptitude tests for master’s programs, please refer to Aptitude Test Master.. To access the enquiry template for the analysis of your curriculum, please click on the master’s program in the navigation bar on the left. nat.). Promotion im Juni 1988 unter Anleitung von Prof. Dr. B. C. Lippold mit einer Arbeit über die Herstellung von Pellets. Charakterisierung der Membranvesikel und deren Wechselwirkung mit aktiven Inhaltsstoffen, Entwicklung einer nicht-viralen upscalebaren Formulierung zur Transfektion humaner vaskulärer Endothelzellen und glatter Muskulatur. Herstellung, Charakterisierung und Stabilisierung von Tocopherol-Liposomen im Hinblick auf eine topische Anwendung auf der Haut. The natural products obtained are also referred to as secondary metabolites and are an outstanding source of lead substances for the development of therapeutic agents in the pharmaceutical industry and agrochemicals. Pharmazeutische Technologie Ein Leitfaden der galenischen und industriellen Herstellung von Arzneimitteln Pharmazeutische Relevanz von nichtionischen amphiphilen Blockcopolymeren und Copolymeren auf Polymethacrylatbasis. Bewerbungen dazu richten Sie bitte an den Leiter der entsprechenden Arbeitsgruppe Berufserfahrung in der Prozessentwicklung, idealerweise in einem. Synthese eines polymeren Netzwerkes als Membranskelett in Liposomen. Series Title: Lehrbuch-Reihe Pharmazie Pharmaceutical Technology Chair of Prof. Dr. Gerhard Winter - Faculty for Chemistry and Pharmacy Prof. Dr. Martin F. Wilks Get this from a library! Pharmazeutische Technologie might not make exciting reading, but Pharmazeutische Technologie comes complete