Im August fand ein großer Zapfenstreich auf dem Domplatz statt. In der DDR blieb Magdeburg Standort des Schwermaschinenbaus (zum Beispiel SKET) und wurde 1952 Bezirksstadt des Bezirks Magdeburg, der 1990 wieder aufgelöst wurde. September 2008 erhielt die Stadt den von der Bundesregierung verliehenen Titel „Ort der Vielfalt“. Der seit 2012 aus drei Ölwerken bestehende Betrieb verarbeitet im Jahr rund 700.000 Tonnen Raps, woraus in etwa 233.000 Tonnen Öl gewonnen werden. Das Fest soll an die Bedeutung der Stadt Magdeburg als Wiege der deutschen Nation und der europäischen Geschichte erinnern. September 1946 wurden nach einer Verordnung der Provinzialregierung Wahlen zu den Gemeindeparlamenten in Sachsen-Anhalt durchgeführt. So fand sich eine Magdeburger Silbermünze aus dem 11. Stadtteile mit Karte von der Landeshauptstadt Magdeburg mit Daten - Fakten von PLZ, Einwohner, Haushalte und Karte der Stadtteile. B. Polizei, THW) gezählt. Der Magdeburger Dom ist heute die Bischofskirche der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. Jahrhundert im Münzfund von Sandur auf den Färöern. Die Glencore Magdeburg GmbH (früher Prokon-Bio-Ölwerk Magdeburg) stellt aus Raps Biodiesel, Rapsölraffinat, Pharmaglycerin, Rapsschrot sowie Speiseöle her. Das Wahrzeichen von Magdeburg ist der Magdeburger Dom. Die regierende CDU lehnt eine Förderung des Radverkehrs durch Tempo-30-Zonen ab und setzt sich entgegen den Vorgaben der StVO für eine allgemeine Radwegebenutzungspflicht ein. Der größte Friedhof Magdeburgs ist der Westfriedhof an der Großen Diesdorfer Straße. Gebürtige Magdeburger von Bedeutung sind unter anderem Hermann Gruson, ein Erfinder, Wissenschaftler und Industrieunternehmer, Adelbert Delbrück, der Gründer der Deutschen Bank, Ludwig Karl Friedrich Detroit (Mehmed Ali Pascha), Pascha im Osmanischen Reich, Friedrich Wilhelm von Steuben, preußischer Offizier und US-amerikanischer General, Georg Philipp Telemann, bedeutender Komponist des Barock, Georg Kaiser, der erfolgreichste Dramatiker der expressionistischen Generation und Otto von Guericke, der Begründer der Vakuumtechnik und Bürgermeister der Stadt Magdeburg, sowie der Generalmajor Henning von Tresckow, ein Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. In den Kriegsjahren wurden durch die Bombardierung der Stadt zwischen 2000 und 2500 Menschen getötet, viele mussten fliehen, bis die Stadt im April 1945 nur noch rund 90.000 Einwohner hatte. Nach der fast völligen Verwüstung im Dreißigjährigen Krieg („Magdeburger Hochzeit“) wurde Magdeburg zur stärksten Festung des Königreichs Preußen ausgebaut. In einer unter Denkmalschutz stehenden alten Fabrikhalle des früheren Krupp Grusonwerkes befindet sich das Technikmuseum Magdeburg mit Exponaten von Antriebs- und Werkzeugmaschinen, der Drucktechnik, Schließtechnik und Verkehr, darunter die erste Magdeburger Straßenbahn von 1899 und das Flugzeug von Hans Grade, mit dem er 1908 den ersten Motorflug Deutschlands auf dem Cracauer Anger tätigte. Sonderformen wie Eistüten, Würstchendosen oder Luftschiffe sind unter den Ballons vertreten. Sie rückten vereinbarungsgemäß nicht weiter in Richtung Berlin vor. Das Lutherdenkmal steht vor der Sankt-Johannis-Kirche, welches daran erinnern soll, dass er am 26. In der Weimarer Republik und in der Zeit des Nationalsozialismus gingen viele Namen auf berühmte politische Persönlichkeiten zurück, darunter der Kaiser-Wilhelm-Platz oder die Göringstraße. Die Abteilung Handball des SC Magdeburg spielt in der Handball-Bundesliga und gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Handballvereine. Diese Vorlage erzeugt eine anklickbare Karte (eine sogenannte Imagemap) mit Stadtteilen Magdeburgs.. Verwendung: {{Imagemap Stadtteile Magdeburg|Bild.png|Genitiv des Stadtteils}} Es dürfen nur Bilder mit einer Basisgröße von 744 × 1052 Pixeln eingesetzt werden. Die Großraumgebiete Berlin, Hannover, Halle (Saale)/Leipzig und das Ruhrgebiet verbindet der nördlich von Magdeburg gelegene Mittellandkanal, der die Elbe in einer Trogbrücke kreuzt, bevor er östlich des Wasserstraßenkreuzes auf den Elbe-Havel-Kanal trifft. 1. Die Schuberth GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfschutzsystemen, verlegte 2009 ihren Firmensitz mit Verwaltung und Produktion von Braunschweig nach Magdeburg und beschäftigt dort ca. Ein erster Luftangriff auf die Stadt erfolgte am 22. Nach dem Mauerfall am 9. Im September wird in Magdeburg das Landeserntedankfest, mit über 35.000 Besuchern die größte öffentliche Veranstaltung des landwirtschaftlichen Berufsstandes in Sachsen-Anhalt, im Elbauenpark gefeiert. Gelobt wurde die Verbindung des Slogans zu Wissenschaft und Geschichte. Die nächsten größeren Verkehrsflughäfen sind die Flughäfen Leipzig/Halle, Berlin Brandenburg und Hannover. Die renaturierte Festungsanlage Glacis, die sich ehemals einmal um die Innenstadt zog, ist durch den Magdeburger Ring geteilt. Beim Fahrradklimatest des ADFC 2014 lag Magdeburg mit einer Gesamtnote von 3,93 knapp unter dem Durchschnitt von 3,87 in seiner Kategorie und hat sich gegenüber der Note 3,88 im Testjahr 2012 nicht verbessert. In zentralen Bereichen wurden in den letzten Jahren moderne öffentliche Fahrradabstellbügel installiert. Darunter befinden sich neben dem Amtsgericht Magdeburg das Arbeitsgericht Magdeburg, das Sozialgericht Magdeburg, das Verwaltungsgericht Magdeburg und das Oberverwaltungsgericht Magdeburg. Ein Friedensvertrag beendete die Belagerung. Zwischen Juni 1944 und Februar 1945 arbeiteten dort 2172 jüdische Gefangene, von denen etwa 65 % starben. Um die Stadt als Wissenschafts- und Forschungsstandort zu stärken, wurde sie Projektpartner des URBACT-Projektes EUniverCities. Im Gegensatz zu vielen gotischen Domen Deutschlands wurde er bis hinauf zu den Türmen im Mittelalter fertiggestellt. Im Juni 2018 wurde die Stellplatzsatzung novelliert und dabei nach langen Diskussionen im Stadtrat um Regelungen zu Fahrradabstellplätzen ergänzt. Gertrud von le Fort veröffentlichte 1938 den Roman, Die Stadt Magdeburg ist Dreh- und Angelpunkt eines Musikstückes, das 1992 von Manfred Maurenbrecher geschaffen wurde. Weitere Bestandteile des Bauwerks sind die über fast 1 km lange Trogbrücke, die den Mittellandkanal über die Elbe führt, die Sparschleuse Rothensee, die Schleuse Niegripp und die Schleuse Hohenwarthe. Vestas produziert in der Stadt Gussteile. In Magdeburg wurden 2017 510 km Radwege vom Tiefbauamt bewirtschaftet. Im Jahr 2016 ging die Zahl der Güterschiffe weiter zurück; die Transportmenge sank auf 0,3 Millionen Tonnen. Das in Magdeburg ansässige Bistum Magdeburg gehört zur römisch-katholischen Kirche des Christentums. Im regionalen Nahverkehrsverbund marego und in allen Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn in Sachsen-Anhalt ist die Fahrradmitnahme kostenlos. Das 1908 in Magdeburg gegründete Unternehmen Röstfein, der einzige Kaffeehersteller in den neuen Bundesländern, beschäftigt rund 150 Mitarbeiter in Magdeburg. Die Bibliothek und das Archiv des Zentrums für Telemann-Pflege und -Forschung haben einen Bestand von rund 10.000 Bänden und befassen sich mit Georg Philipp Telemanns und der Musikgeschichte Magdeburgs. Der Wohnungsmarkt in Magdeburg bietet in vielen Teilen der Stadt moderne, gepflegte und günstige Immobilien. Die öffentliche Stadtbibliothek Magdeburg unterhält die Zentralbibliothek, die Stadtteilbibliotheken in Magdeburg Sudenburg, Magdeburg Reform und im Florapark und die Fahrbibliothek, die seit mehr als 30 Jahren die restlichen Stadtteile und Stadtrandgebiete anfährt, und besitzt insgesamt rund 370.000 Bestandseinheiten. Da die denkmalgeschützte Anna-Ebert-Brücke in einem maroden Zustand ist, wird in östlicher Verlängerung der Strombrücke und des Straßenzuges über den Werder, des Strombrückenzugs, eine Schrägseilbrücke mit einem Pylon am Westufer der Alten Elbe gebaut. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Magdeburger Dom. 2012 eröffnete das Puppentheater in einer benachbarten, sanierten Fachwerkvilla (villa p.) eine Dauerausstellung, die anhand einer FigurenSpielSammlung die Geschichte des Puppenspiels von seinen Ursprüngen bis in die Gegenwart präsentiert. Das Biosphärenreservat Mittelelbe ist Lebensraum vieler gefährdeter Tierarten und aufgrund der Vielzahl von Altwässern von hohem ökologischen Wert. Weitere Einrichtungen im Wissenschaftshafen sind die Experimentelle Fabrik, ein Forschungs- und Transferzentrum für anwendungsorientierte Forschung, das Virtual Development and Training Centre (VDTC) des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF), einem modernen Forschungszentrum für virtuelle Technologien mit Hightech-Laboren, und das 2009 fertig gestellte Elbe-Office als Büro- und Forschungsgebäude mit moderner Technik und Ausstattung. Übersicht der Postleitzahlen & Gebiete in Magdeburg (Sachsen-Anhalt). Seit 2014 findet das Open-Air-Festival Love Music Festival mit zahlreichen Rap- und Elektronik-Acts im Elbauenpark statt. Am Stadtrand gelegen sind unter anderem der Bördepark im Süden der Stadt nahe dem Flugplatz sowie der Florapark im Nord-Westen der Stadt, das größte Einkaufszentrum in Sachsen-Anhalt. Dazu kommen Programme im „Cafe Rossini“, Vorstellungen des größten Theaterjugendclubs Deutschlands freijungundwild im „Podium“, Sonderveranstaltungen, Opernbälle und -galas und prominente Gastkünstler. Karte & PLZ-Gebiete Magdeburg. Insgesamt werden pro Jahr rund 60 Millionen Menschen auf neun Millionen Kilometern transportiert. Weitere Einrichtungen in Magdeburg sind das Prüfungsamt des Bundes, das eines von neun Prüfungsämtern in Deutschland ist, das Landesamt für Verbraucherschutz – Fachbereich Hygiene, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Magdeburg, Agentur für Arbeit Magdeburg und die Filiale Magdeburg der Deutschen Bundesbank (einzige Filiale in Sachsen-Anhalt), die der Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in Hannover untersteht, das Hauptzollamt, die Bundespolizeiinspektion Magdeburg, die der Bundespolizeidirektion Pirna nachgeordnet ist, das Kreiswehrersatzamt und der Ortsverband Magdeburg der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Der Hasselbachplatz an der südlichen Innenstadt hat sich in den letzten Jahren zum Magdeburger Kneipenzentrum entwickelt. Als lokale kulinarische Spezialitäten gelten „Bötel“, Eisbein mit Sauerkraut, Erbsenpüree und Salzkartoffeln, die „Gehacktesstippe“, eine dunkle Sauce mit gemischtem Hackfleisch, die mit Kartoffeln gegessen wird, und „Pottsuse“, ein Brotaufstrich aus Schweinefleisch, Schmalz und einigen Gewürzen sowie „Bollenwurst“, eine deftige Zwiebelleberwurst. Die American Footballer des „Magdeburger Sportvereins 90“, die Virgin Guards, spielten bis 2011 in der German Football League 2. Die evangelisch-reformierte Gemeinde der Stadt gehört dem Reformierten Kirchenkreis innerhalb der EKM an. Die Stadt erstrec… Armee und der 12. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Oberbürgermeister von der NSDAP eingesetzt. Dort half Magdeburg nach Beendigung des Bosnienkrieges beim Wiederaufbau der Stadt. Im Januar findet jährlich die sogenannte Meile der Demokratie mit über 10.000 Besuchern statt, wobei der Breite Weg bis zum Hasselbachplatz Austragungsort mit zahlreichen Aktionen, Infoständen, Gesprächsstunden und umfangreichem Bühnenprogramm für diese Veranstaltung ist. Für Abo- und Monatskartenbesitzer ist dieser Service kostenlos, nicht jedoch für Semesterticketnutzer. Das flache Stadtgebiet und die relativ geringen Regenmengen kommen dem Radfahren entgegen. In den Jahren 1500 bis 1550 wurde die Festung durch Rondelle und Bastionen verstärkt, die Stadtmauer bekam Festungstürme, wovon einige noch erhalten sind. Interessant ist, dass Magdeburg zwar ein rechtsgültiges, aber kein genehmigtes Wappen führt. Des Weiteren befindet sich die „Straße der Technik“ in Magdeburg, die über die ingenieurtechnischen Bauwerke in der Region informiert, darunter zum Beispiel das letzte betriebsfähige Zwei-Schwimmer-Hebewerk in Europa, das seit dem 13.